Datenschutzerklärung

Der Schutz Ihrer personenbezogenen Daten ist uns ein besonderes Anliegen. Wir verarbeiten Ihre Daten daher ausschließlich auf Grundlage der gesetzlichen Bestimmungen. In diesen Datenschutzinformationen informieren wir Sie über die wichtigsten Aspekte der Datenverarbeitung. Wir behalten uns das Recht vor, die in dieser Datenschutzerklärung bereitgestellten Informationen ohne vorherige Ankündigung anzupassen.

1. Website:

1.1. Im Zuge Ihres Besuches dieser Website werden wir folgende Informationen erheben: Das Datum und die Uhrzeit des Aufrufs einer Seite auf unserer Website, Ihre IP-Adresse, Name und Version Ihres Web-Browsers und die Website (URL), die Sie vor dem Aufruf dieser Website besucht haben.

1.2. Wir werden Ihre personenbezogenen Daten zu folgenden Zwecken verarbeiten:

- um Ihnen diese Website zur Verfügung zu stellen und um diese Website weiter zu verbessern

und zu entwickeln;

- um Angriffe auf unsere Website erkennen, verhindern und untersuchen zu können;

1.3. Die rechtliche Grundlage für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten ist unser überwiegendes berechtigtes Interesse (gemäß Art 6 Abs 1 lit f DSGVO), das darin besteht, die oben genannten Zwecke zu erreichen.

1.4. Zu den oben genannten Zwecken werden wir Ihre personenbezogenen Daten an folgende Empfänger übermitteln:

- von uns eingesetzte IT-Dienstleister;

- wenn geboten an Behörden und staatliche Institutionen;

Manche der oben genannten Empfänger Ihrer personenbezogenen Daten befinden sich außerhalb Ihres Landes oder verarbeiten dort Ihre personenbezogenen Daten. Das Datenschutzniveau in anderen Ländern entspricht unter Umständen nicht dem österreichs. Wir übermitteln Ihre personenbezogenen Daten jedoch nur in Länder, für welche die EU-Kommission entschieden hat, dass sie über ein angemessenes Datenschutzniveau verfügen oder wir setzen Maßnahmen, um zu gewährleisten, dass alle Empfänger ein angemessenes Datenschutzniveau haben wozu wir Standardvertragsklauseln (2010/87/EC und/oder 2004/915/EC) abschließen.

1.5. Wir werden Ihre Daten (Logfiles) grundsätzlich für eine Dauer von drei Monaten speichern. Eine längere Speicherung erfolgt nur, soweit dies erforderlich ist, um festgestellte Angriffe auf unsere Website zu untersuchen.

1.6. Auf dieser Website werden sogenannte Cookies verwendet. Ein Cookie ist eine kleine Datei, die auf Ihrem Computer gespeichert werden kann, wenn Sie eine Website besuchen. Grundsätzlich werden Cookies verwendet, um Nutzern zusätzliche Funktionen auf einer Website zu bieten. Sie können zum Beispiel verwendet werden, um Ihnen die Navigation auf einer Website zu erleichtern, es Ihnen zu ermöglichen, eine Website dort weiter zu verwenden, wo Sie sie verlassen haben und/oder Ihre Präferenzen und Einstellungen zu speichern, wenn Sie die Website wieder besuchen. Cookies können auf keine anderen Daten auf Ihrem Computer zugreifen, diese lesen oder verändern. Die meisten der Cookies auf dieser Website sind sogenannte Session-Cookies. Sie werden automatisch gelöscht, wenn Sie unsere Website wieder verlassen. Dauerhafte Cookies hingegen bleiben auf Ihrem Computer, bis Sie sie manuell in Ihrem Browser löschen. Wir verwenden solche dauerhaften Cookies, um Sie wieder zu erkennen, wenn Sie unsere Website das nächste Mal besuchen.

Wenn Sie Cookies auf Ihrem Computer kontrollieren wollen, können Sie ihre Browser-Einstellungen so wählen, dass Sie eine Benachrichtigung bekommen, wenn eine Website Cookies speichern will. Sie können Cookies auch blockieren oder löschen, wenn sie bereits auf Ihrem Computer gespeichert wurden. Wenn Sie mehr darüber wissen möchten, wie Sie diese Schritte setzen können, benützen Sie bitte die "Hilfe"-Funktion in Ihrem Browser. Cookies, die zur Durchführung des elektronischen Kommunikationsvorgangs oder zur Bereitstellung bestimmter, von Ihnen erwünschter Funktionen erforderlich sind, werden auf Grundlage von Art 6 Abs 1 lit f DSGVO gespeichert. Wir haben ein berechtigtes Interesse an der Speicherung von Cookies zur technischen fehlerfreien und optimierten Bereitstellung unserer Dienste.

1.7. Wenn Sie uns per Kontaktformular Anfragen zukommen lassen, werden Ihre Angaben aus dem Anfrageformular inklusive der von Ihnen dort angegebenen Kontaktdaten zwecks Bearbeitung der

Anfrage und für den Fall von Anschlussfragen bei uns gespeichert. Diese Daten geben wir nicht ohne Ihre Einwilligung weiter.

Die Verarbeitung der in das Kontaktformular eingegebenen Daten erfolgt somit aufgrund eines vorvertraglichen Verhältnisses (Art 6 Abs 1 lit b DSGVO) Die von Ihnen im Kontaktformular eingegebenen Daten verbleiben bei uns, bis Sie uns zur Löschung auffordern, Ihre Einwilligung zur Speicherung widerrufen oder der Zweck für die Datenspeicherung entfällt (z.B. nach abgeschlossener Bearbeitung Ihrer Anfrage). Zwingende gesetzliche Bestimmungen – insbesondere Aufbewahrungsfristen – bleiben unberührt.

1.8. Diese Seite nutzt über eine API den Kartendienst Google Maps. Anbieter ist die Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA.

Zur Nutzung der Funktionen von Google Maps ist es notwendig, Ihre IP-Adresse zu speichern. Diese Informationen werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Der Anbieter dieser Seite hat keinen Einfluss auf diese Datenübertragung. Die Nutzung von Google Maps erfolgt im Interesse einer leichten Auffindbarkeit der von uns auf der Website angegebenen Orte. Dies stellt ein berechtigtes Interesse im Sinne von Art 6 Abs 1 lit f DSGVO dar. Mehr Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten finden Sie in der Datenschutzerklärung von Google: https://www.google.de/intl/de/policies/privacy/.

1.9. Diese Seite nutzt zur einheitlichen Darstellung von Schriftarten so genannte Web Fonts, die von Google bereitgestellt werden. Beim Aufruf einer Seite lädt Ihr Browser die benötigten Web Fonts in ihren Browsercache, um Texte und Schriftarten korrekt anzuzeigen.

Zu diesem Zweck muss der von Ihnen verwendete Browser Verbindung zu den Servern von Google aufnehmen. Hierdurch erlangt Google Kenntnis darüber, dass über Ihre IP-Adresse unsere Website aufgerufen wurde. Die Nutzung von Google Web Fonts erfolgt im Interesse einer einheitlichen und ansprechenden Darstellung unserer Online-Angebote. Dies stellt ein berechtigtes Interesse im Sinne von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO dar.

Wenn Ihr Browser Web Fonts nicht unterstützt, wird eine Standardschrift von Ihrem Computer genutzt.

Weitere Informationen zu Google Web Fonts finden Sie unter https://developers.google.com/... und in der Datenschutzerklärung von Google: https://www.google.com/policies/privacy/.

2. Kundendaten

2.1. Wir erheben und nutzen Ihre personenbezogenen Daten in Zusammenhang mit vorvertraglichen und vertraglichen Verhältnissen unter Einhaltung der datenschutz- und zivilrechtlichen Bestimmungen.

Es werden durch uns nur solche personenbezogenen Daten erhoben, die für die Durchführung und Abwicklung unserer vertraglich geschuldeten Leistungen erforderlich sind oder die uns Kunden darüber hinaus freiwillig zur Verfügung gestellt haben.

Insbesondere werden zur Auftragsabwicklung durch uns Namen, Firmennamen, Firmenbuchnummern, UID, Anschriften, Kontaktdaten, Bankdaten und Lieferadressen verarbeitet. Wir werden die uns zur Verfügung gestellten Daten nicht für andere Zwecke als das vorvertragliche oder vertragliche Verhältnis, sofern eine anderweite Verarbeitung nicht durch Ihre Einwilligung oder sonst durch eine Bestimmung im Einklang mit der DSGVO gedeckt ist, verarbeiten.

2.2. Die rechtliche Grundlage für die Verarbeitung Ihrer Daten ist das jeweilige vertragliche oder vorvertragliche Verhältnis (gem. Art 6 Abs 1 lit b DSGVO) sowie die Erfüllung von rechtlichen Verpflichtungen (gem. Art 6 Abs 1 lit c DSGVO).

2.3. Zu den oben genannten Zwecken und zur Geltendmachung und Abwehr von Rechtsansprüchen in Zusammenhang mit dem jeweiligen vorvertraglichen oder vertraglichen Verhältnis können wir Ihre personenbezogenen Daten insbesondere auch an folgende Empfänger übermitteln: IT-Dienstleister, IT-Support, Banken, Post und Versanddienstleister, Steuerberater, Rechtsanwälte, Versicherungen, Gerichte und Behörden.

Bei Streckengeschäften werden wir die für die Abwicklung des Streckengeschäfts notwendigen Daten auch an Ihre Kunden, den Endkunden, weitergeben, um eine Direktlieferung an die Lieferadresse der Endkunden bewerkstelligen zu können.

2.5. Manche der oben genannten Empfänger Ihrer personenbezogenen Daten befinden sich außerhalb Ihres Landes oder verarbeiten dort Ihre personenbezogenen Daten. Das

Datenschutzniveau in anderen Ländern entspricht unter Umständen nicht dem österreichs. Wir übermitteln Ihre personenbezogenen Daten jedoch nur in Länder des EU-Auslands, für welche die EU-Kommission entschieden hat, dass sie über ein angemessenes Datenschutzniveau verfügen oder wir setzen Maßnahmen, um zu gewährleisten, dass alle Empfänger ein angemessenes Datenschutzniveau haben wozu wir Standardvertragsklauseln (2010/87/EC und/oder 2004/915/EC) abschließen.

2.6. Ihre Daten werden für zumindest 7 Jahre nach Beendigung des Kalenderjahres, auf das sich das Rechtsgeschäft bezieht, aufbewahrt (BAO, UGB) und dann überprüft, ob gesetzliche Aufbewahrungsfristen oder laufende Verjährungsfristen potentieller Ansprüche einer Löschung entgegenstehen.

Bei Garantieverträgen und Wartungsverträgen werden Ihre Daten für zumindest 7 Jahre nach Beendigung des Kalenderjahres, in dem der jeweilige Vertrag ausgelaufen ist, aufbewahrt und dann überprüft, ob gesetzliche Aufbewahrungsfristen oder laufende Verjährungsfristen potentieller Ansprüche einer Löschung entgegenstehen.

2.7. Sofern Sie uns Name oder Firmenname, Adresse, Lieferanschrift, UID, FN, nicht bekannt geben, können wir kein Vertragsverhältnis mit Ihnen abschließen.

3. Lieferanten und Dienstleister:

3.1. Wir erheben und verarbeiten personenbezogenen Daten von potentiellen Vertragspartnern und Vertragspartnern und deren jeweiligen, uns als Ansprechpersonen bekannt gegebenen Mitarbeitern im Zusammenhang mit vorvertraglichen und vertraglichen Verhältnissen, zur Angebotslegung, Auftragsabwicklung, Rechnungslegung und Buchhaltung.

Es werden nur solche personenbezogenen Daten erhoben und verarbeitet die für die Abwicklung des jeweiligen vorvertraglichen oder vertraglichen Verhältnisses notwendig sind.

Insbesondere handelt es sich hierbei um Namen, Adressen, Kontaktdaten, E-Mailadressen, Firmenbuchnummern, UID-Nummern und Bankverbindungen.

3.2. Die rechtliche Grundlage für die Verarbeitung Ihrer Daten ist das jeweilige vertragliche oder vorvertragliche Verhältnis (gem. Art 6 Abs 1 lit b DSGVO) und die Erfüllung von rechtlichen Verpflichtungen (gem. Art 6 Abs 1 lit c DSGVO).

3.3. Zu den oben genannten Zwecken und zur Geltendmachung und Abwehr von Rechtsansprüchen können wir Ihre personenbezogenen Daten insbesondere auch an folgende Empfänger übermitteln: IT-Dienstleister, IT-Support, Banken, Post und Versanddienstleister, Steuerberater, Rechtsanwälte, Versicherungen, Gerichte und Behörden.

3.4. Manche der oben genannten Empfänger Ihrer personenbezogenen Daten befinden sich außerhalb Ihres Landes oder verarbeiten dort Ihre personenbezogenen Daten. Das Datenschutzniveau in anderen Ländern entspricht unter Umständen nicht dem österreichs. Wir übermitteln Ihre personenbezogenen Daten jedoch nur in Länder de EU-Auslands, für welche die EU- Kommission entschieden hat, dass sie über ein angemessenes Datenschutzniveau verfügen oder wir setzen Maßnahmen, um zu gewährleisten, dass alle Empfänger ein angemessenes Datenschutzniveau haben wozu wir Standardvertragsklauseln (2010/87/EC und/oder 2004/915/EC) abschließen.

3.5. Ihre Daten werden für zumindest 7 Jahre nach Beendigung des Kalenderjahres, auf das sich das Rechtsgeschäft bezieht, aufbewahrt (BAO, UGB) und dann überprüft, ob gesetzliche Aufbewahrungsfristen oder laufende Verjährungsfristen potentieller Ansprüche einer Löschung entgegenstehen.

4. Bewerber

Die im Zuge einer Bewerbung übermittelten Kontaktdaten und Bewerbungsunterlagen werden von uns zum Zweck der Auswahl geeigneter Kandidaten zur Begründung eines Arbeitsverhältnisses elektronisch verarbeitet.

Im Falle einer Absage werden die Bewerbungsunterlagen nur in Evidenz gehalten, sofern Sie dazu einwilligen.

Sie können Ihre Einwilligung jederzeit widerrufen. Durch den Widerruf der Einwilligung wird die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung nicht berührt.

Sofern Sie uns keine Einwilligung zur Evidenzhaltung Ihrer Daten erteilen, werden wir Ihre Daten nach 6 Monaten ab Bekanntgabe der Absage löschen, sofern keine Aufbewahrungsfristen oder Verjährungsfristen potentieller Ansprüche dem entgegenstehen.

5. Ihre Rechte im Zusammenhang mit personenbezogenen Daten

Nach geltendem Recht sind Sie als Betroffener unter anderem berechtigt (unter den Voraussetzungen anwendbaren Rechts), (i) zu überprüfen, ob und welche personenbezogenen Daten wir über Sie gespeichert haben und Kopien dieser Daten zu erhalten, (ii) die Berichtigung, Ergänzung, oder das Löschen Ihrer personenbezogenen Daten die falsch sind oder nicht rechtskonform verarbeitet werden, zu verlangen, (iii) von uns zu verlangen, die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten einzuschränken, (iv) unter bestimmten Umständen der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu widersprechen oder die für das Verarbeiten zuvor gegebene Einwilligung zu widerrufen, (v) Datenübertragbarkeit zu verlangen, (vi) die Identität von Dritten, an welche Ihre personenbezogenen Daten übermittelt werden, zu kennen und (vii) bei der zuständigen Behörde Beschwerde zu erheben. In österreich ist die zuständige Behörde die Datenschutzbehörde, Wickenburggasse 8, 1080 Wien (E-Mail: dsb@dsb.gv.at).

Die Datensicherheit hat auch in Bezug auf die Betroffenenrechte einen hohen Stellenwert, weshalb die Geltendmachung von Betroffenenrechten nur nach einer zweifelsfreien Identifikation der betroffenen Person möglich ist.

Kontaktdaten:

Glas Ammer
Inh. Alexander Ammer Au 13
4702 Schlüßlberg
Tel. +43 7248 64331-0
Fax: +43 7248 64331-4
Email: office@glas-ammer.at

Bei Fragen oder zur Ausübung Ihrer Betroffenenrechte wenden Sie sich bitte unter den oben stehenden Kontaktdaten an uns.

CNC-Technik

Wir fertigen Glasteile für technische Anwendungen auf einem computergesteuerten Bearbeitungszentrum (CNC-Technik) und bieten neue Möglichkeiten der Formgebung von Glas.

mehr

Öffnungszeiten & Kontakt

Mo - Do 07:30 - 12:00 und 13:00 - 17:00
Fr 7:30 - 12:00

Telefon: +43 7248 64331-0
Fax: +43 7248 64331-4
Email: office@glas-ammer.at

Anfrage senden